Bettelheimstraße 64/12, 1220 Wien
Tel: 0676/4004270, Mail: schulz@wohncouture.at

3-Schicht Fertigparkett besteht, wie der Name sagt, aus 3-Schichten Holz. Es ist gefertigt aus 2 Schichten Trägermaterial (meist Fichte). Die oberste Schicht besteht aus Edelholz - die Holzart die man sich letztendlich ausgesucht hat.

Fertigparkett wird meist werkseitig versiegelt, UV geölt oder oxidativ geölt. Das beudeutet, dass man den Parkett fix und fertig verlegen kann, sodass er danach sofort begehbar ist. Ein Großteil der heutigen Fertigparketts verfügt über ein Click-System- eine leimlose Verbindung wo man zwei Dielen schnell ineinanderschieben kann was die Verlegung erheblich vereinfacht und beschleunigt.

Fertigparkett hat viele Vorteile: Langlebigkeit, Spannungsfreiheit, hohe Formstabilität, Passgenauigkeit, Reparaturfähigkeit, etc.

Fertigparkett kann schimmend verlegt werden, aber auch vollflächig verklebt werden.
Bei der schwimmenden Verlegung wird zuerst der Estrich bearbeitet, danach wird eine Trittschalldämmmatte verlegt, worauf zuletzt der Fertigparkett gelangt.
Unter bestimmten Voraussetzungen ist es aber auch vorteilhaft einen Fertigparkett zu verkleben, bspw. bei einer Fußbodenheizung.

Fertigparkett bietet eine große Vielfalt. Das Angebot reicht vom klassischen Schiffsboden über 2-Stab Parkett bis hin zu Landhausdielen. Weiters gibt es ihn natürlich in unzählig vielen Holzarten.